Fachlehrerausbildung

Aus Bscwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachlehrer werden an Berufsschulen in der Besoldungsgruppe A11 eingestellt.

Die Ausbildung erfolgt am Staatsinstitut IV in Ansbach und dauert ein Jahr.

Voraussetzung für die Aufnahme dieses Studiums ist die Meister- oder Technikerprüfung.

Es wird eine Aufnahmeprüfung durchgeführt, die sich über den Bereich der Staatsbürgerlichen Bildung (Wirtschafts- und Sozialkunde) erstreckt.

Jährlich wird nur eine bestimmte Anzahl von Fachlehrern zur Ausbildung zugelassen.

Es kann sinnvoll sein, schon zuvor an der beabsichtigten Schule zu unterrichten, da dann der Schulleiter eine Empfehlung über die Eignung für die Lehrerausbildung geben kann.